CORONA INFOS


Wir freuen uns, Euch mitzuteilen, dass nun auch die Kinos wieder öffnen können! Die Kinobranche kann aber leider nicht wie
unsere Freunde aus der Gastronomie den Schalter umlegen und sofort loslegen. Wir haben uns deshalb gemeinsam mit den Kollegen der Film-Verleihe entschieden, die Kinos ab 01.07.21 wieder anzufahren. Dafür brauchen wir natürlich tolle Filme, um trotz der noch unklaren Abstandsregeln halbwegs rentabel arbeiten zu können. Zum Start werden wir voraussichtlich folgende Filme im Programm haben:
Fast & Furious 9, Otto´s Catweazle, Peter Hase 2, Conjuring 2, Monster Hunter, Quiet Place 2, Kaiserschmarndrama, Namadland (Oscar Gewinner).


Tickets gibt es dann ab 28.06.21 über die Webseite. Infos zu Abstandsregeln, Testpflicht Ja oder Nein etc. geben wir noch bekannt.

Wir freuen uns auf jeden Fall, die Projektoren und die Popcornmaschine wieder anzuschmeißen…

In Niedersachsen muss jederzeit 1,50 Meter Abstand zur nächsten Person, Gruppe oder Haushalt eingehalten werden. Entsprechend bitten wir Sie, die Abstandsregeln im Foyer und auf der Toilette einzuhalten. Gehen Sie bitte zügig auf ihren Platz. Im Foyer und auf der Toilette stehen Desinfektionsspender bereit. Auch im Saal müssen wir zwischen den Einzelpersonen, Gruppen oder Haushalten auf einen Abstand von 1,00 Meter achten. Dies entspricht einem Sitzplatz und wir setzen es bei der Platzierung unserer Gäste so um.


  • – Bitte jederzeit 1,50 Meter Abstand halten. Im Kinosaal jederzeit 1,00 Meter. Das bedeutet: Zu jeder Gruppe bleibt ein Platz frei.
  • – Im Gebäude bitte eine Schutzmaske tragen, diese darf zum Essen abgenommen werden.
  • – Bitte Hände desinfizieren, wenn Sie reinkommen bzw. Oberflächen berührt haben.
  • – Bitte begeben Sie sich zügig auf Ihren Platz.
  • – Kommen Sie nicht ins Kino, wenn Sie in Quarantäne sind oder Krankheitssymptome haben. 
  • – Als Gruppe darf man mit maximal 10 Personen aus bis zu 10 Haushalten zusammensitzen.
  • – Wir bitten darum, Kinder unter acht Jahren zu begleiten bzw. mit ihnen über die Corona-Problematik zu sprechen.
  • – Wie im Restaurant muss jeder seine Kontaktdaten hinterlegen. Diese werden nach vier Wochen gelöscht. 
  • – Meldescheine liegen im Kino aus.
  • – Personen, die sich nicht an die behördlich auferlegten Regeln halten, werden des Hauses verwiesen und angezeigt.